November 23, 2023

Veraltete HTML-Tags

Veraltete HTML-Tags und ihre Alternativen

HTML, die Hypertext Markup Language, hat im Laufe der Jahre viele Veränderungen durchgemacht, und einige Tags, die in älteren Versionen weit verbreitet waren, sind heute als veraltet oder „deprecated“ eingestuft. Dies bedeutet, dass ihre Verwendung nicht mehr empfohlen wird, da es modernere Alternativen gibt, die den aktuellen Standards entsprechen.

  1. <acronym>: Dieser Tag wurde verwendet, um Akronyme zu definieren, aber er wurde durch den <abbr>-Tag ersetzt. <abbr> bietet eine verbesserte Semantik für die Definition von Abkürzungen.
  2. <big>: Zur Änderung der Textgröße wurde <big> eingesetzt. Heutzutage sollte die Größenänderung über CSS mit den Eigenschaften wie font-size erfolgen.
  3. <center>: Früher für die Zentrierung von Inhalten verwendet, wird stattdessen CSS mit der Eigenschaft text-align: center; empfohlen. (Das war mein Lieblinks-Tag, damit ließ sich alles einfach zentrieren)
  4. <dir>: Dieser Tag wurde für die Definition einer Verzeichnisliste verwendet, aber <ul> und <li> sind jetzt die bevorzugten Tags für Listen.
  5. <font>: Zum Ändern der Schriftart und -größe verwendet, wurde <font> durch CSS-Stylesheets mit den entsprechenden Eigenschaften ersetzt.
  6. <frame> und <frameset>: Diese Tags wurden für die Erstellung von Frames in Webseiten verwendet. Framesets wurden durch moderne Techniken wie CSS-Flexbox oder Grid ersetzt.
  7. <image>: Früher genutzt, um Bilder einzufügen, wurde <img> der bevorzugte Tag für die Bildintegration.
  8. <marquee>: Für scrollende Texte verwendet, wird <marquee> nicht mehr empfohlen. CSS-Animationen bieten eine bessere Kontrolle über bewegte Elemente.
  9. <menuitem>: Ursprünglich für Kontextmenüs vorgesehen, wird jetzt das <menu>-Element in Verbindung mit <command> bevorzugt.
  10. <nobr>: Früher für die Verhinderung von Zeilenumbrüchen verwendet, sollte die Kontrolle über die Textformatierung heute mit CSS erreicht werden.
  11. <noembed> und <noframes>: Diese Tags wurden für Inhalte verwendet, die in nicht unterstützten Browsern angezeigt werden sollten. Moderne Ansätze verwenden eher Progressive Enhancement und Feature Detection.
  12. <param>: Verwendet in Verbindung mit <object> für die Parametrisierung von Multimedia-Objekten. Neue Standards bevorzugen die Verwendung von <embed> oder <iframe>.
  13. <plaintext>: Wurde für das Anzeigen von Text ohne Interpretation von HTML-Tags verwendet. <plaintext> wird nicht mehr unterstützt; stattdessen sollte unformatierter Text in einem geeigneten Container dargestellt werden.
  14. <rb>, <rtc>, <strike>, <tt>, <xmp>: Diese Tags wurden für verschiedene Textformatierungen verwendet und wurden durch CSS-Eigenschaften wie text-decoration, font-family und white-space ersetzt.

Webdesigner sollten alte Tags vermeiden und stattdessen moderne HTML- und CSS-Praktiken zu verwenden, um sicherzustellen, dass Websites den aktuellen Standards entsprechen und eine optimale Benutzererfahrung bieten.

Hat eine Nichtbeachtung einen Einfluss auf SEO?

Ja, die Nichtbeachtung von veralteten HTML-Tags kann Auswirkungen auf das SEO (Suchmaschinenoptimierung) einer Website haben. Suchmaschinen-Algorithmen bevorzugen Websites, die den aktuellen Webstandards entsprechen und semantisch korrekten HTML-Code verwenden.

Veraltete Tags können von Suchmaschinen möglicherweise nicht optimal interpretiert werden, was zu einer schlechteren Indexierung und Bewertung führen kann. Moderne Suchalgorithmen bevorzugen gut strukturierte, barrierefreie und semantisch korrekte Websites. Wenn veraltete Tags verwendet werden, könnte dies die Lesbarkeit und Interpretation des Inhalts durch Suchmaschinen beeinträchtigen.

Es ist also ratsam, die Verwendung veralteter Tags zu vermeiden und stattdessen moderne HTML5-Elemente und CSS-Stylesheets zu nutzen. Durch die Einhaltung aktueller Webstandards verbessern sich nicht nur die Chancen einer Website, in Suchergebnissen gut zu ranken, sondern es sorgt auch für eine bessere Benutzererfahrung.

Published On: November 23rd, 2023Categories: SEO, Webmaster, Wolfram Consult BlogTags: , , Views: 89